Blackjack Online – Der vollständige Leitfaden 2021

Beim Blackjack, es sei denn, Sie sind ein sehr großer Experte, stellen Sie sich eine Reihe von Fragen. Sind Sie auf dieser stade ? Das ist völlig normal. Dieses Online-Casinospiel, dessen Name auf Englisch “ valet noir ” bedeutet, hat viele Feinheiten sowohl in Bezug auf Regeln als auch auf Gewinnstrategien. Es ist eines der beliebtesten und unterhaltsamsten Online- und Offline-Casinospiele. Finden Sie also alles heraus, was Sie wissen müssen.

🎲 Kasino

🃏Spielen

one casino logo SPIELEN
royal vegas casino logo SPIELEN
locowin casino logo SPIELEN

Warum Online-Blackjack spielen?

Blackjack ist ein großer Klassiker unter den Casinos, dessen Spielprinzip allgemein bekannt ist, insbesondere dank der Rubbelkarten, die in Deutsch zu finden sind. Online ist es sehr einfach, es zu spielen, denn die Internetnutzer profitieren von zahlreichen Boni, die es ihnen ermöglichen, mehr Spaß zu haben, wobei die Wetten jedem Wettbewerb trotzen. Wir möchten jederzeit darauf zugreifen können, ohne in ein Kasino an Land gehen zu müssen. Man tut, was man will und wann man will, und das ist echte Freiheit!

Vorteile des Blackjack-Spiels

Blackjack zu spielen ist reine Unterhaltung und bietet Ihnen gleichzeitig die Möglichkeit, Geld oder sogar sehr große Geldsummen zu gewinnen. Warum lieben Spieler Blackjack? Was sind seine Vorteile? Zwischen dem Komfort, der Belohnung und der Spannung, die es bietet, ist dieses Spiel sowohl für Profis als auch für Anfänger ideal. Erläuterungen unten.

Spielkomfort zum Verbessern vom eigenen Zuhause aus

Das erste Argument, das für Online-Glücksspiele spricht, ist unbestreitbar der Komfort. Ob es 2 oder 3 Uhr morgens ist, ob Sie bekleidet sind oder nicht, Sie können jederzeit online spielen. Darüber hinaus ist die mobile Version genauso entwickelt und ermöglicht es Ihnen, überall zu spielen, im Stau oder im Wartezimmer. Ganz zu schweigen davon, dass sich Anfänger nicht das Gefühl haben, beobachtet zu werden, und dass sie dank des Spaßmodus kostenlos trainieren können.

Viel verdienen und weniger ausgeben

Das Gute am Online-Spielen ist, dass man gleich bei der Anmeldung Boni erhält, die einem noch mehr Vorteile bringen. Der erste ist natürlich der Willkommensbonus, der es Ihnen erlaubt, Ihre erste Einzahlung zu verdoppeln oder sogar zu erhöhen. Ein Mindestbetrag von 10 oder 20 € reicht aus, um das Spiel zu beginnen. Dank des Bonus spielen Sie entweder viel länger oder Sie gewinnen mehr Geld. Und wenn man Glück hat, kann man sogar beides machen.

Seriöse und sichere Websites

Angesichts der unglaublichen Anzahl von Online-Glücksspielplattformen ist es manchmal schwierig, eine Wahl zu treffen. Welches ist das beste? Wie können Sie sicher sein, dass Sie nicht betrogen werden? Seien Sie versichert, dass wir eine Rangliste der besten Einrichtungen erstellt haben, um Ihnen eine klarere Vorstellung zu vermitteln. Unsere Top 10 Online-Casinos sind zuverlässig, seriös und sicher. Sie alle haben eine behördliche Lizenz, mit der Garantie, dass Sie Ihre Gewinne zurückerhalten. Ganz zu schweigen von ihrem Datenverschlüsselungssystem für optimale Sicherheit von Informationen und Transaktionen.

Live BlackJack, warum sollte man das nicht ausnutzen?

Die Ankunft von live-Spiele ist eine echte Revolution gewesen. In der Tat ist diese Spielweise gleichbedeutend mit Adrenalin, Spannung und völligem Eintauchen. Der Händler wird live gefilmt und steht Ihnen gegenüber. So kommen Sie so nah wie möglich an die Atmosphäre eines landgestützten Casinos heran. Wenn Sie es noch nicht wissen, probieren Sie Live-Blackjack, Sie werden nicht enttäuscht sein.

Blackjack-Regeln: Kartenwerte und Spielablauf

Beim Blackjack ist das gewinnende Blatt dasjenige, das den Dealer schlägt, ohne die 21 zu überschreiten. Dazu muss der Bankier in jedem Spiel gegen bis zu 6 Spieler antreten und benötigt 8 Kartensätze mit 52 Karten. Es beginnt damit, dass zwei Karten an alle Teilnehmer ausgeteilt werden, die dann die Möglichkeit haben, eine oder mehrere Karten zu beanspruchen, was auch als Treffer bezeichnet wird. Zuvor wird jedoch anhand einer Punktberechnung die Person bestimmt, deren Gesamtpunktzahl höher ist als die der anderen, ohne jemals die Summe von 21 zu überschreiten.

Wie addieren Sie Ihre Punktzahl nach jedem distribution ?

Abgesehen von den Wettlimits ist die andere wichtige Sache, die man über Blackjack wissen muss, der numerische Wert der Karten. Damit wird die Anzahl der erzielten Punkte gezählt und der Sieger ermittelt. Wenn Ihnen eine der Karten von 2 bis 9 ausgeteilt wird, ist sie die Zahl auf der Vorderseite wert. Karten mit Figuren und den 10 mit dem Spitznamen “ bûche ” versehenen Karten zählen jeweils 10 Punkte. Das Ass ist 1 oder 11 Punkte wert.

Auf der Grundlage dieser Daten können Sie die Wahrscheinlichkeit bewerten, dass eine Karte herauskommt. In der Tat müssen Sie von Beginn jedes laufenden Spiels an versuchen, die Anzahl der verwendeten Spiele zu kennen. Wenn die Karten aufgedeckt werden, können Sie das wahrscheinlichste Ergebnis für ein bestimmtes Blatt vorhersagen. In jedem Fall ist die beste Option, die ein Blackjack-Blatt aus 2 Karten ergibt, ein Ass gefolgt von einem Stich oder einem Log.

Ablauf eines Blackjack-Spiels

Blackjack ist ein Casinospiel, bei dem die Teilnehmer im Gegensatz zu anderer Unterhaltung die Möglichkeit haben, den Spielverlauf zu beeinflussen. Sobald die Einsätze im Wettbereich platziert sind, teilt der Dealer allen Spielern eine offene Karte aus, die schließlich beim Dealer landet. Er wiederholt den gleichen Vorgang, aber dieses Mal endet er mit einer verdeckten Karte. In der europäischen Variante wird diese zweite Karte gezogen, nachdem die Spieler ihren Zug beendet haben.

Jeder der Spieler am Tisch, beginnend von links, darf dann eine oder mehrere Zusatzkarten beanspruchen. Wenn er nicht verliert und sich entscheidet zu bleiben, geht der Dealer zum nächsten Spieler über und so weiter. Wenn alle Spieler bedient worden sind, muss der Bankier je nach Variante die verdeckte Karte aufdecken oder eine neue Karte ziehen. Er hört auf, wenn er eine Gesamtpunktzahl von 17 oder mehr als 21 erreicht.

Während des Spielverlaufs ergeben sich in der Regel drei verschiedene Situationen. Es kann passieren, dass der Bankier das Spiel gewinnt. Der Händler, der sie vertritt, muss dann die höchste Punktzahl haben. Auch den üblichen Spielern am Tisch kann das Glück lächeln. Dazu muss ihre Hand höher sein als die des Bankiers, zusätzlich zum Erreichen des Gewinnwertes. Das Ergebnis ist immer dann günstig, wenn die Gesamtpunktzahl des Händlers über 21 liegt. Schließlich gibt es den Fall, dass ein Spieler die 21 überschritten hat. Dies hat den Verlust der ursprünglichen Wette zur Folge. Es wird dann gesagt, dass er “ saute ” oder “ crève ” heißt.

Was sind die Variationen von BlackJack?

Blackjack ist auf der ganzen Welt ein großer Erfolg.

Jede hat jedoch ihre eigene Version, und die Anzahl der Varianten wird nicht mehr gezählt. Möchten Sie die anderen Arten von Blackjack entdecken? Es ist hier drüben!

Die verschiedenen Varianten

Wir haben für Sie die verschiedenen Merkmale von BlackJack ausführlich beschrieben, alle Details finden Sie unten.

Blackjack 6:5

6:5-Blackjack beginnt sich gut zu verbreiten und bietet zumindest auf den ersten Blick Vorteile für die Spieler. Tatsächlich wird nur ein Stapel von 52 Karten in den Schuh gelegt, was bedeutet, dass die Spieler statistisch gesehen eine bessere Gewinnchance haben. Nichtsdestotrotz sind die Zahlungsregeln nicht die gleichen und das Verhältnis beträgt 6:5, was einen großen Vorteil für das Casino (1,4%) darstellt. Zum Vergleich: Die klassische Version liegt bei 0,5% zugunsten des Establishments.

Wenn Sie sich der Herausforderung stellen möchten, versuchen Sie Single Deck Blackjack im Crésus Casino.

Blackjack über/unter 13

Blakcjack Over/Under 13 ist ideal für diejenigen, die gerne wetten. Zusätzlich zum klassischen Spiel haben Sie die Möglichkeit, auf den Wert Ihrer ersten beiden Karten zu setzen. Wird die Gesamtzahl mehr als 14 betragen? Weniger als 13? Es liegt an Ihnen, zu wetten und zu versuchen, visionär zu sein. Wenn Sie gewinnen, um so besser. Aber wenn durch ein Unglück die Gesamtzahl genau 13 beträgt, verlieren Sie. Konkret haben Sie eine 1:2-Chance, die es Ihnen erlauben kann, weit zu gehen.

Warten Sie nicht länger und schauen Sie sich das Croesus Casino und sein europäisches Multihand-Blackjack oder amerikanisches Blackjack-Spiel an.

Blackjack Rot/Schwarz

Rot/schwarzer Blackjack ist eine lustige Version von Blackjack, bei der Sie auf die Farbe der ersten Karte des Dealers setzen. Sie machen ein kurzes Augenzwinkern am Rouletterad und Ihre Gewinnchancen sind recht hoch. Wetten Sie auf die Farbe und warten Sie dann auf das Urteil. Haben Sie gewonnen? Sie erhalten Ihren Einsatz zurück. Wenn Sie das nicht tun, verlieren Sie. So einfach ist das. Dieses Prinzip kann ein Trost sein, falls Sie im klassischen Spiel verlieren.

Im Cresus Casino können Sie sich im Blackjacj Multihand versuchen.

Der Blackjack-Schalter

Der Blackjack-Wechsel macht viel Spaß, weil man zwei Hände und das Recht hat, die Karten zwischen den beiden Spielen zu wechseln. Dank dieses kleinen Karussells haben Sie viel bessere Gewinnchancen. Aber dabei darf man nicht auf das Kasino zählen, das auch eine andere Art von Spaß haben kann. In der Tat kann sie die berühmten 21 Punkte übertreffen. Und wenn Sie und der Dealer einen Blackjack bekämen, würde Ihr Gegner das Blatt übernehmen.

Haben Sie Lust, dem Geber einen Streich zu spielen? 21 Burn Blackjack oder VIP-Blackjack im Cresus Casino erwartet Sie.

Blackjack Königliches Spiel

Etwas im Stil der Rot/Schwarz-Variante ist Royal Match Blackjack eine Wette auf die Kartenfarben. Bei dieser Version setzen Sie auf die Farbe Ihrer eigenen Karten. Der Vorteil ist, dass Sie schnell große Geldsummen gewinnen können. Wenn Ihre beiden Karten die gleiche Farbe haben, beträgt die Auszahlung sogar das Dreifache des Einsatzes. Es kann bis zum 10-fachen des Einsatzes betragen, wenn es einen König und eine Dame der gleichen Farbe gibt.

Um diese Variante zu spielen, gehen Sie zu Lucky Blackjack oder Blackjack Multihand VIP im Cresus Casino.

Blackjack mit doppeltem Einsatz

Double Exposure Blackjack ist etwas für Neugierige, da beide Karten des Dealers aufgedeckt sind. So können Sie Ihren Einsatz vorhersehen, der nicht zu vernachlässigen ist. Im Gegenzug gewinnt der Händler jedes Mal, wenn es ein Unentschieden gibt.

Diese Version ist im Cresus Casino erhältlich, insbesondere beim Double Exposure Blackjack.

Spanisch21 Blackjack

Blackjack Spanish21 ist, wie Sie vielleicht erwarten, die spanische Version. Wenn Sie die Regeln lesen, können sie anfangs beängstigend sein, da alle Karten mit einem Wert von 10 aus dem Kartenstapel entfernt werden (in dem Wissen, dass sich zwischen 6 und 8 Kartenstapel im Schuh befinden). Mathematisch gesehen ist es schwieriger zu gewinnen. Aber keine Sorge, Sie haben einige Vorteile, wie zum Beispiel die Verdoppelung des Einsatzes oder die Möglichkeit, das Blatt spät aufzugeben. Darüber hinaus bieten wir Ihnen mehrere interessante Boni von bis zu 1.000 Euro.

Spricht Sie das spanische Abenteuer an? Sie finden es auf Pirate 21 im Cresus Casino.

Blackjack Klassisch

Wenn Sie schon einmal Blackjack in landgestützten Casinos gespielt haben, dann ist das klassische Blackjack die aktuelle Version. Sie können Ihr Spiel in zwei Hände aufteilen, wenn die Farbe es Ihnen erlaubt (die Aufteilung) oder eine Versicherung abschließen, wenn Sie das Gefühl haben, dass der Dealer Gefahr läuft, Blackjack zu machen. In einem Schuh können sich bis zu 8 Kartenspiele mit 52 Karten befinden (im Durchschnitt 6). Solange der Händler insgesamt nicht mindestens 17 Punkte erzielt hat, darf er weitermachen und 21 nicht überschreiten. Der Spieler darf vorher nicht aufgeben.

Um das traditionelle Blackjack im Deutsch Stil wiederzuentdecken, besuchen Sie das European Classic Multihand Blackjack im Cresus Casino und vieles mehr.

Blackjack-Kapitulierung

Blackjack Surrender gibt Ihnen die Möglichkeit, das Spiel aufzugeben, wenn Sie das Gefühl haben, zu verlieren. Diese Variante kann für Anfänger oder eher zurückhaltende Personen vorteilhaft sein. Auf diese Weise verlieren sie nicht vollständig und erhalten die Hälfte des ursprünglichen Einsatzes zurück. Diese berühmte Risikofreude, die von den meisten Spielern so geschätzt wird, findet sich jedoch bei den meisten Spielen nicht.

Wenn Blackjack Surrender Sie anspricht, versuchen Sie Single Deck Blackjack im Cresus Casino.

Progressiver Blackjack

Wenn Sie im Casino Progressive hören, funkeln Ihre Augen sofort. Und ja, Sie haben Recht, beim progressiven Blackjack können Sie riesige Jackpots einsacken, genau wie an den Spielautomaten. Ein kleiner Teil des Einsatzes geht in den Jackpot. Abhängig von bestimmten Kombinationen (z.B. eine Hand mit einem Ass) können Sie dabei alles gewinnen. Es wird sicher einige geben, die sich noch vor heute Abend auf progressives Blackjack stürzen werden!

Um Ihnen die Mühe der Suche zu ersparen, finden Sie ihn hier: Dr. Fortuno Blackjack im Cresus Casino.

Blackjack Gold

Wenn Sie gerade erst anfangen, Blackjack zu spielen, empfehlen wir die Gold-Version. Es wird mit einem einzigen Stapel von 52 Karten gespielt, was es Ihnen erleichtert, das Spiel zu analysieren und vorherzusagen, was fallen könnte. Es ist ein gutes Werk des Gedächtnisses, des Denkens, der Logik und des Kopfrechnens. Alles in allem ist es perfekt für Anfänger geeignet.

Im Cresus Casino können Sie Ihr Glück beim Single Deck Blackjack versuchen.

Die dreifachen 7er des BlackJacks

7’s Triple Blackjack ähnelt insofern dem Progressiven Blackjack, als dass ein zusätzlicher Einsatz erforderlich ist, um den Preispool zu erhöhen. Diesmal ist es die Zahl 7, die Sie in Ihrer Hand anstreben müssen, um auf den Gewinn zu hoffen. In der Auszahlungstabelle finden Sie alle Gewinnkombinationen. Damit der Preispool groß ist, ist es am besten, wenn viele Leute spielen.

Sieben ist Ihre Glückszahl? Versuchen Sie dann die Super 7 im Cresus Casino.

Der Vegas-Trip BlackJack

Wenn Sie nicht nach Las Vegas gehen, kommt Las Vegas zu Ihnen. Diese Version hat 4 Decks mit 52 Karten im Schuh, was für den Spieler im Hinblick auf die Gewinnwahrscheinlichkeit interessant ist. Sie können auch die Versicherungstechnik üben, aber das kostet Sie mehr. In der Tat ist es nicht die Hälfte des ursprünglichen Einsatzes, sondern genau derselbe Betrag wie dieser.

Sie wollen den amerikanischen Traum leben? Dann gehen Sie zum Cresus Casino und dem Vegas Strip Single Deck Blackjack-Spiel.

Die perfekten Paare Blackjack

Blackjack mit perfekten Paaren ist eine lustige und sehr einfache Variante, da Sie auf Ihre ersten beiden Karten setzen müssen. Gleicher Wert, gleiche Farbe oder beides, Sie werden eine ganze Menge gewinnen, ohne zu viele Risiken einzugehen. Beachten Sie, dass Sie zu Beginn des Spiels 1 € Einsatz hinzufügen müssen.

Sie können diese Variante im Cresus Casino finden, indem Sie Sonya Blackjack oder VIP Multihand Blackjack spielen.

Chinesischer Blackjack

Chinesischer Blackjack ist, wie der Name schon sagt, die asiatische Variante. Was uns an diesem Spiel gefällt, ist vor allem seine Originalität. In einem Spiel ändert sich der Wert des Asses. Sie kann 1, 10 oder 11 Punkte wert sein, je nachdem, wie viele Karten Sie haben. Dies verleiht dem klassischen Blackjack ein wenig Würze.

Um Ihre Gewohnheiten ein wenig zu ändern, empfehlen wir Ihnen, die 21 Burn and Blackjack European Multihand-Spiele direkt im Cresus Casino auszuprobieren.

Atlantic City-Blackjack

Atlantic City Blackjack ist eher etwas für die Stammgäste des Spiels. Der Unterschied liegt darin, dass Sie viele Aktionen und Tricks ausführen können. Es ist daher notwendig, einige Monate Übung zu haben, um in diese Variante zu gelangen. Kleine Präzision: es wird mit 8 Decks zu 52 Karten gespielt.

Wenn Sie es bei dieser Variante mit dem Dealer aufnehmen möchten, empfehlen wir Ihnen, den Vegas Strip oder Dr. Fortuno im Cresus Casino auszuprobieren.

BlackJack Super 21

Super 21 Blackjack ist auch eine Variante, bei der Sie mehrere Split- oder Doppelwetten verwenden können. Trotzdem ist es immer noch viel einfacher als das Vorgängermodell und kann von jedem gespielt werden. Es hat nur einen Stapel mit 52 Karten, was das Zählen erleichtert. Auch während der Spiele haben Sie Anspruch auf viele Boni.

Glauben Sie, dass diese Variante einen Versuch wert ist? Gehen Sie zum Cresus Casino und versuchen Sie Single Desk Blackjack oder American Blackjack.

Der Ponton

Pontoon ist Teil der Blackjack-Spiele und kommt aus dem Vereinigten Königreich. Bei dieser Variante ändern sich viele Regeln und man kann sich manchmal ein wenig verloren fühlen. Deshalb ist es ratsam, das klassische Spiel zu beherrschen, bevor man mit dem Spielen beginnt. Viele Aktionen sind auch möglich, um das Spiel mit einer ziemlich niedrigen Auszahlungsquote aufzupeppen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Pontoon besser klingt als Blackjack, dann müssen Sie ins Cresus Casino gehen, das Spiel Pontoon ist verfügbar.

Die Blackjack-Strategie, um ein Blackjack-Profi zu werden

Blackjack ist ein Glücksspiel, das Glück und Überlegung verbindet. Ein Spieler gewinnt also zum Teil dank seiner Entscheidung und der von ihm angewandten Taktiken. Obwohl dies keine Garantie für einen Sieg ist, wenden viele Kenner Strategien an. Hier sind einige Beispiele.

Die erste Voraussetzung für eine Gewinnrunde Blackjack ist die Kenntnis der Zahlungsmethode des Casinos. Dann muss man sich an die grundlegenden Strategien halten, die den Casinovorteil auf weniger als 1% reduzieren. Diese empfehlen, niemals zu ziehen, wenn die Gesamtzahl zwischen 17 und 21 oder 12 und 16 liegt. Im letzteren Fall sollte die Gesamtsumme der Bank zwischen 2 und 6 liegen.

Es ist auch ratsam, :

  • Teilen Sie niemals zwei Karten im Wert von 10 ;
  • Verwenden Sie nur die Techniken, die Sie beherrschen réellement ;
  • Überprüfen Sie Ihre mises ;
  • Diskutieren Sie mit anderen Akteuren unter table ;
  • Zum Üben;
Eine Teilung vornehmen

Die Aufteilung ist nur möglich, wenn Sie Ihre ersten beiden Karten ähnlich erhalten. Sie können dann das Spiel in zwei Hände mit zwei identischen Einsätzen aufteilen. Die beiden Hände können nur nacheinander gespielt werden. Um zu gewinnen, ist es gerade oder doppelt, denn wenn man mit beiden Händen gewinnt, gewinnt man mehr. Wenn Sie jedoch beide Hände verlieren, verlieren Sie auch mehr. Sie sind weder ein Gewinner noch ein Verlierer, wenn Sie nur einen Sieg erringen.

Verdoppeln Sie den Einsatz

Es ist auch möglich, die Wette zu verdoppeln. Diese Technik ist gewagt, kann aber ein Gewinner sein, insbesondere wenn der Geber unattraktive Karten hat. Sobald Sie Ihre ersten beiden Karten haben, liegt es an Ihnen, darüber nachzudenken, ob Sie den Einsatz verdoppeln wollen. In der Regel können Sie es versuchen, wenn die Karte des Dealers nicht mehr als 6 Punkte aufweist.

Versicherung abschließen

Manchmal ist die erste Karte des Dealers ein Ass. In diesem Fall ist das kein gutes Zeichen für Sie, denn es bedeutet, dass er sehr wohl einen Blackjack machen kann (21 Punkte mit einem Ass und einem Kopf). Um den Bruch zu begrenzen, können Sie eine Versicherung abschließen. Das Prinzip? Sie wetten zusätzlich die Hälfte Ihres ursprünglichen Einsatzes. Um dies zu verstehen, nehmen wir ein Beispiel mit einem Anfangseinsatz von 10 Euro.

Es gibt 3 mögliche Konfigurationen:

  1. Der Dealer macht tatsächlich einen echten Blackjack: Sie verlieren Ihren ursprünglichen Einsatz (€10), aber Sie erhalten das Doppelte Ihrer Versicherung zurück (€5 x 2 = €10). Es gibt keinen Gewinn oder Verlust;
  2. Sie gewinnen das Spiel: Die Versicherung ist verloren (5 €), aber Sie gewinnen das Doppelte Ihres Einsatzes, d.h. 20 €;
  3. Man verliert das Spiel: Es ist die schlimmste Situation und man bekommt nichts zurück. Es ist also ein Verlust von 15 €;
Machen Sie eine Tabelle mit den gezogenen Karten, um noch mehr zu gewinnen

Die folgende Tabelle zeigt alle Aktionen beim Blackjack. Für die Legende werden die Buchstaben R, T, D, SP und A verwendet, um jeweils Stay, Pull, Double, Split und Give Up zu bezeichnen.

Spielen Sie kostenlos Blackjack und setzen Sie Ihre Techniken auf application ?

In allen Dingen sind Übung und Wiederholung die beiden Schlüssel, um ein Profi zu werden. Blackjack ist dasselbe. Um über alle erforderlichen Fähigkeiten zu verfügen, bieten Online-Spielräume einen kostenlosen Blackjack-Spaß- oder Demo-Modus an. Sie müssen weder eine Einzahlung tätigen noch eine Wette platzieren, um es zu spielen. Einzige Voraussetzung ist die Registrierung auf der betreffenden Plattform.

Kostenloses Blackjack-Training ist eine Gelegenheit, alle Spieltechniken in Ihrem eigenen Tempo zu erlernen und eine persönliche Blackjack-Strategie zu entwickeln. Sie können Ihr Selbstvertrauen testen, auf verschiedene Spieltische zugreifen und zu Ihrem eigenen Vergnügen große Wetten abschließen. Und da es kein echtes Geld zum Wetten gibt, haben Sie nichts zu befürchten.

Die verschiedenen Arten von Blackjack-Wetten

Und nun lassen Sie uns über die verschiedenen Arten von Wetten auf jeu  sprechen Um Blackjack gut spielen zu können, ist es in der Tat die goldene Regel, sie gut zu kennen.

Die Doppelwette

Wie der Name schon sagt, besteht diese Aktion darin, den Betrag des ursprünglichen Einsatzes zu verdoppeln, sobald die ersten beiden Karten ausgegeben wurden. Wenn Sie sich dafür entscheiden, sollten Sie sich bewusst sein, dass in der nächsten Runde nur eine Karte ausgeteilt wird. Beim amerikanischen Blackjack wird diese Karte dem Spieler verdeckt ausgeteilt. Der Spieler kann sie erst aufdecken, wenn das Spiel des Dealers abgeschlossen ist. In allen Fällen ist der doppelte Einsatz vorteilhaft, wenn die ersten beiden Karten zwischen 9 und 11 Punkten ergeben.

Versicherung, das zweischneidige Schwert

Die erste Karte, die der Dealer sieht, ist ein Ass oder Valet ? Das ist nicht mehr zum Lachen. Tatsächlich sind die Chancen, dass er Blackjack spielt, sehr hoch. Ein “ Assurance ” ist der beste Weg, um Ihre Gewinnchancen zu schützen. Sie besteht darin, der Bank die Hälfte der ursprünglichen Wette als Versicherung zu zahlen. Wenn der Dealer eine 10 oder einen Stich aufdeckt und damit einen natürlichen Blackjack erhält, verliert der Spieler alles, ausser seiner Versicherung, die in doppelter Höhe bezahlt wurde. Andernfalls verliert der Spieler die Versicherung, steckt aber den Betrag des ursprünglichen Einsatzes ein, wenn er das Spiel gewinnt. Andernfalls verliert er sowohl die Versicherung als auch seine Wette.

Durchführen einer Teilung

Anders als bei der doppelten Wette können Sie bei Split zwei Blätter erstellen, indem Sie Ihr Spiel aufteilen. Diese Art von Einsatz kann so oft getätigt werden, wie die ersten beiden Karten ein Paar und somit gleichwertig sind. Der Prozess besteht darin, eine neue Wette mit dem gleichen Wert wie die ursprüngliche Wette auf den Tisch zu setzen und jede Hand nacheinander zu spielen. Wenn beide Hände gewinnen, gewinnt der Spieler das Doppelte des ursprünglichen Einsatzes. Das kann sehr interessant sein. Wenn eine der Karten gewinnt, verliert oder gewinnt der Spieler nichts. Wenn beide Karten nicht gewinnen, verliert er das Doppelte seines ursprünglichen Einsatzes.

Was ist mit Gewinnen alors ? Wenn ein Spieler Blackjack bekommt, wird er sofort im Verhältnis 3:2 ausgezahlt, was dem 1,5-fachen des ursprünglichen Einsatzes entspricht. Es sei denn, der Dealer hat auch einen Blackjack aus zwei Karten gemacht. In diesem Fall gibt es ein Unentschieden und es wird als ” vorantreiben ” bezeichnet. In diesem Fall wird die Runde abgebrochen, es erfolgt keine Zahlung und das Spiel geht weiter.

Ebenso gewinnen alle Spieler, die besser abschneiden als der Dealer, ohne gesprungen zu sein, den Gegenwert ihres Einsatzes. Wenn ein Spieler aufgibt, sobald die ersten Karten ausgeteilt werden, erhält er die Hälfte seines Einsatzes zurück. Die andere Hälfte geht an den Händler.

Boni und Vorteile von Online-Blackjack-Spielen

Die interessantesten Blackjack-Boni erhält man, wenn man eine erste Einzahlung auf das Casinokonto tätigt. Dank dieser Einzahlung profitieren Sie von guten Boni und können Ihre Gewinne leicht zurückerhalten.

Wenn Sie die Chance haben wollen, mit geringem Risiko Geld zu gewinnen, ist die Nutzung von Blackjack-Boni der ideale Weg, dies zu tun. Seien Sie jedoch vorsichtig, einige Websites haben sehr restriktive Blackjack-Bonusbedingungen. Je nach Casino müssen Sie den Betrag Ihres Bonus oft 10 bis 60 Mal spielen, bevor Sie ihn abheben können. Andere Kasinos verbieten die vollständige Abhebung des Bonus. Es ist daher wichtig zu prüfen, was in den Bonusbedingungen für Blackjack angegeben ist. Diese Einschränkungen sind sogar noch stärker, wenn der Bonus kostenlos gewährt wird.
Schließlich muss man immer wachsam sein und sich fragen, ob der Bonus noch vorteilhaft ist. Wir schlagen vor, Ihr Leben zu vereinfachen, indem wir Ihnen eine Liste der besten verfügbaren Blackjack-Boni anbieten.

Blackjack ist ein Casinospiel, bei dem das Haus einen sehr schmalen Vorteil hat. Dies hindert einige Online-Kasinos nicht daran, ihren Kunden viele Privilegien anzubieten. Dazu gehören u.a. beitragsfreie Boni, Freespins, Auszahlungsmultiplikatoren und Willkommensangebote. Manchmal ohne Bedingungen.

Dank Partnerschaften mit großen Verlegern können Online-Glücksspielräume ein Erlebnis bieten, das im Vergleich zu landgestützten Casinos unübertroffen ist. Denken Sie daran, dass Sie keine behördlichen Anforderungen erfüllen müssen.

BlackJack-Turniere

Die Teilnahme an einem Blackjack-Turnier ist eine Möglichkeit, ein wenig mehr Spaß und Spannung zu bringen. Normalerweise spielen Sie nur gegen den Dealer, aber in Turnieren spielen Sie auch gegen jeden am Tisch. Dies sind Ihre Gegner. Am Ende des Spiels gewinnt derjenige, der die meisten Chips gewonnen hat. Um Enttäuschungen zu vermeiden, sei darauf hingewiesen, dass es ein Startgeld für das Turnier gibt.

Die Geschichte von Blackjack

Bevor wir über Blackjack-Regeln und Wetten sprechen, wollen wir uns den Ursprung des Blackjack näher ansehen. Dieses Kartenspiel erschien in Deutsch Ende des 18. Jahrhunderts unter dem Namen “ 21 ”. Die Regeln waren eine Mischung aus denen, die auf der “ Eisenbahn ” und der “ Französischer Bauernhof ” verwendet wurden. Während des Spielverlaufs konnte zwischen jeder ausgeteilten Karte eine Wettrunde gemacht werden. Außerdem war der Händler die einzige Person, die sich verdoppeln konnte.

Im 19. Jahrhundert brachten Einwanderer den 21. nach Nordamerika mit. Langsam fand es seinen Weg in die Vereinigten Staaten, wo es schließlich legalisiert wurde, jedoch ohne den gleichen Erfolg. Tatsächlich fiel seine Ankunft mit der vieler anderer interessanter Kasinospiele, einschließlich Craps und Roulette, zusammen. Um Spieler anzuziehen, mussten sich die Casino-Macher einen Trick einfallen lassen. Diese bestand darin, verschiedene Boni anzubieten, von denen einer für jede gewinnende Hand mit Pik-Ass oder Black Jack 10 zu 1 ausbezahlt wurde. Dieses Programm brachte ihm den Namen “ Blackjack ” ein, der noch heute verwendet wird.

Bevor es Blackjack wurde, hatte das Spiel viele Zahlennamen. Dies ist der Fall bei der spanischen Variante “ Trente und un ”, deren Regel darin bestand, die Zahl 31 mit mindestens drei Karten zu erreichen. Sie hatte auch 7 ½ in Italien, wo nur 8, 9 und 10 Nummern akzeptiert wurden, sowie 30 und 40. Noch unter den Namen “ Rouge und Noir ” bekannt, erschien dieser Vorfahre des Spiels um 1800 in Deutsch und Italien.

Endlich macht Blackjack spielen Spaß?

Dieser Blackjack-Führer hat alles erklärt, was Sie über dieses spannende und unterhaltsame Spiel wissen wollten. Das Prinzip ist einfach, das Spiel ist dynamisch und es gibt eine Mischung aus Glück und Überlegung. All dies macht es zu einem außergewöhnlichen Spiel, das seit Jahren sehr erfolgreich ist. Bei all den Tricks (z.B. Blackjack-Kartenzählen) und Variationen, die es gibt, kann man sich nicht langweilen. Jetzt wissen Sie auch, wo Sie die verschiedenen Blackjack-Arten finden, aber Sie können sich auch auf unsere Rangliste der besten Online-Casinos beziehen, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Wahl treffen.

Blackjack, geringes Risiko und hohe Auszahlungen

Wie wir bereits erläutert haben, ist Blackjack eines der Geldspiele, bei denen dem Glück durch eine strategische Berechnung von Wahrscheinlichkeiten begegnet werden kann. Wir sagen Ihnen nicht, dass Sie jedes Mal gewinnen werden, bei weitem nicht. Aber vom Blackjack-Bonus zu profitieren, ist ein echter Vorteil. Um in den Genuss des Blackjack-Bonus zu kommen, müssen Sie oft Geld auf Ihr Casinokonto einzahlen. Es gibt auch Gratis-Boni, aber die interessantesten sind normalerweise diejenigen, die nach einer ersten Einzahlung erhalten werden.

Die optimale Strategie, um sicher Geld zu gewinnen, besteht darin, so viele Blätter wie möglich zu spielen, nur den Betrag Ihres Blackjack-Bonus zu setzen und Wahrscheinlichkeitsstrategien zu befolgen. Wenn Sie verlieren, heben Sie Ihre Einzahlung ab und melden Sie sich woanders für einen neuen Bonus an. Wenn Sie den Jackpot gewinnen, heben Sie Ihre Einzahlung ab und spielen Sie nur mit dem gewonnenen Geld und dem Blackjack-Bonus.

Sie setzen also Geld, das vom Casino über einen Blackjack-Bonus angeboten wird, um gegen ihn zu spielen, ohne das Risiko einzugehen, Ihr eigenes Kapital zu belasten, und mit einer hohen Chance, den Bonusbetrag und andere Gewinne zu gewinnen.

Die am häufigsten gestellten Fragen zu Blackjack:

✅ Wie spiele ich Blackjack?

Blackjack zu spielen ist wirklich einfach. Alles, was Sie wissen müssen, ist die Grundregel, um anzufangen. Es ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrenere Spieler ideal. Während Sie üben, werden kleine Tricks und Strategeme eingebaut, die das Spiel noch unterhaltsamer machen.

✅ Wie gewinnt man beim Blackjack?

Um beim Blackjack zu gewinnen, müssen Sie vorsichtig sein und die verschiedenen Tricks anwenden, die Sie gesehen haben. Jeder kann gewinnen, auch Anfänger, denn es ist vor allem ein Glücksspiel. Sie haben auch einige Techniken wie Kartenzählen bei Blackjack.

Schreibe einen Kommentar